Bielefelder Schützengesellschaft von 1831 e.V.

190 Bäume für den Stadtwald

 

 

 


Aufräumen im und ums Schützenhaus

vielen Dank an die zahlreichen Helfer die an den letzten Wochenenden dafür gesorgt haben,

das unser Schützenhaus von vielen Altlasten befreitwerden konnte und

auch rund ums Haus wieder alles schick ist.

Toller Arbeitsdienst, tolle Hilfe, tolle Mitglieder

Ihr seid Klasse

 

 

Einweihnung des Treppenlifts

Am 9.07.2021 wurde der Treppenlift vom Parkplatz zum Schützenhaus eingeweiht.

Gut 30 Schützen folgten der Einladung und freuten sich zu sehen

wie der erste Rollstuhl mit Frau Grube, die erste Getränkelieferung ohne zu schleppen 

der Bierkönig Sascha Hüttner die ersten Fahrten durchführten.

Alle liessen sich dur Oberst Christian Hüttner genauer in die Handhabung einführen und stellten

einige Fragen zum Gebrauch, Handhabung und Wartung.

Oberst  Christian Hüttner begrüßte seine Schützenmitglieder und bedankte sich nochmal

bei den Spendern die zur erheblichen Entlastung der Vereinskasse geführt hat.

Gerd Böllhoff, Karl Heinz Blachut unser amtierendes Königspaar Gisela Senkbeil und Heinz Wagner

Sparkasse Bielefeld und die Volksbank 

Für eine leichte Stärkung war natürlich gesorgt. Dank der geringen Corona zahlen konnte diese

Veranstaltung fast wieder normal stattfinden.

Es war ein sehr schöner Abend dem hoffentlich wieder viele folgen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(HUB)

 

Königspaarfest 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

  

Die Königin Giesela begrüßte mit Ihrem König Heinz die fröhliche Gesellschaft am 26.6.2021 im Hotel Büscher

es war lange nicht klar ob gefeiert werden kann oder nicht.

Doch durch die Lockerungen und den 3 GGG stand einem tollen Fest nichts mehr im Wege.

 

                                                             Traditionsgemäss wurde das Defilet durchgeführt bei dem jeder Gast sich beim Königspaar für die Einladung bedankt und der Königin eine rote oder weisse Rose überreicht.

Nach der Begrüssung konnte sich erstmal gestärkt werden.

Das Team vom Hotel Büscher hatte ein köstliches Büffet zusammen gestellt.

Nachdem sich alle gestärkt hatten wurde natürlich eine Kleinikeit der Gäste an das Königspaar überreicht

  

 

 

 

 

 

Aber nicht nur die Gäste hatten ein Geschenk mitgebracht auch das Königspaar hatte sich eine "Kleinigkeit" überlegt.

Sie spendeten für die Bataillonsfahne ein Fahnenbanner ( eine kleine Fahne die oben an der Batailonsfahne angebracht wird) 

und einen nicht unerheblichen Betrag für den Treppenlift zum Schützehaus.

Für diese Ideen und Spenden erhielten Sie tosenden Beifall.

 

 

 

 

 

  

 Dann konnte das Fest richtig starten, das Königspaar eröffnete mit einem langsamen Walzer den Tanz.

 

Es wurde getanzt gesungen und gelacht die Stimmung war nach so langer Zeit.

Einfach super.  Vielen Dank von allen Gästen nochmals an das Königspaar für diesen tollen Abend. 

                                                                                                                                                                                                                                      (Text /Bild HUB)

 

Generalversammlung 2021

Die Generalversammlung wurde Satzungsgemäss am 2.Juli 2021 nachgeholt. 

 Oberst Christian Hüttner begrüsste viele Schützenschwestern und Kameraden

besonders freute er sich natürlich die Repräsentanten das Königspaar Sportleiterin und Königin Gisela Senkbeil und Ehrenoberst und König Heinz Wagner

Kronprinz Volkmar Kobusch, Bierkönig Sascha Hüttner und Prinzgemahlin Doris Wagner und Prinzgemahl Heinz Burmeister begrüßen zu dürfen

 Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit und dem gedenken verstorbener Mitglieder gab es wieder erfreulicheres.

 

Trotz der Pandemiezeit konnten im Schützenhaus einige Renovierungen durchgeführt werden.

Die Mauer zum Parkplatz wurde saniert und ein Treppenlift instaliert

Besonders dankte der Oberst dem Königspaar für eine Spende anlässlich des Königspaarfestes für den Treppenlift 

und nochmals bei Gerd Böllhof und Karl Heinz Blachut die bereits letztes Jahr Spendern zugesagt hatten.

 

 

 

                                           

 

 

 

 

 

 

 

 Anlässlich des 190 Jubiläums plant der Vorstand 190 Bäume für den Stadtwald zu spenden.

Ein Baum soll auf dem Schützenfest Freitag simbolisch mit dem Oberbürgermeister gepflanst werden.

 

Danach verlass er den Haushaltsplan des Kassenwartes - die Kassenprüfer baten um Entlastung des Vorstandes.

Königin und Sportleiterin Gisela Senkbeil bedankte sich bei den Sportschützen

und bedauerte da nicht alle Meisterschafften so dirchgeführt werden konnten wie geplant.

im Folgetext stehen die Vereinsmeister

 

Es standen wie zu jeder Generalversammlung Wahlen an.

Christian Hüttner bedankte sich bei seinem 2. Vorsitzenden  Uwe Becker für  mehr als 20 Jahre Vorstandsarbeit 

 

 

und beantragte eine Ehrenmitgliedschaft für Uwe Becker bei der Generalversammlung.

Diese wurde einstimmig angenommen.

Als Nachfolger fand sich schnell Hans - Wilhelm Schneider der mit nur 4 Gegenstimmern gewählt wurde.

Schatzmeister Axel Glaette stellte sich in Abwesenheit  zur Wiederwahl und wurde einstimmig gewählt.

 

 

 

 - Ehrungen für langjährige Mitglieder von denen viele anwesend waren und auchsei vielen Jahren sehr aktiv am Vereinsleben teilnehmen.

 

 

 

 

 

Natürlich wurden im Saal des Mercure Hotels alle Hygiene - Massnahmen, Abstandsregeln eingehalten.(GGG)


Wir haben uns gefreut  Euch alle wiederzusehen, 


Der Vorstand

                                                                                                                                                                                                              (Bilder /Text  HUB)

 

 

Wir sind Glücklich wenigstens die

Vereinsmeisterschaften 2021 durchführen konnten

Herzlichen Glückwunsch an ALLE Schützen tolle Ergebnisse in allen durchgeführten Disziplinen

 

 

 

Freie Pistole   30 Schuß

1

Brinker, Klaus-Peter

177

68 - 53 - 56 

191,2

2

Bertram, Mathias

174

52 - 59 - 63

186,0

3

Blachut, Karl-Heinz

117

35 - 45 - 37

130,8

 

Luftpistole   40 Schuß

1

Meyer, Niklas

369

91 - 95 - 93 - 90

387,2

2

Bertram, Mathias

319

76 - 76 - 83 - 84

334,3

3

Brinker,Klaus-Peter

319

71 - 81 - 87 - 80

334,2

4

Blachut, Karl, Heinz

316

80 - 76 - 78 - 82

332,9

5

Fritzen, Ole

301

82 - 74 - 71 - 74

317,8

 

Luftgewehr Freihand   40 Schuß

1

Becker, Heike

369

90 - 91 - 94 - 94

388,2

2

Zimermann, Lars

361

92 - 90 - 90 - 89

376,8

3

Fritzen, Ole

326

77 - 80 - 83 - 86

339,2

 

Luftgewehr Auflage unter 70 Jahre   30 Schuß

1

Grinko, Irina

299

100 -100 - 99

315,7

2

Hauck, Alexandra

296

99 - 99 - 98

310,4

3

Kleinofen, Dorotheé

295

98 - 99 - 98

307,3

4

Blachut, Karl-Heinz

295

99 - 98 - 98

-

5

Senkbeil, Gisela

294

98 - 99 - 97

306,7

6

Weidehoff, Günter

290

97 - 96 - 97

303,6

7

Kahnfeld,Olaf

288

99 - 93 - 96

302,6

8

Röben, Ute

285

92 - 96 - 97

299,6

9

Brinker, Klaus-Peter

279

95 - 93 - 91

291,7

10

Seibert, Renate

266

87 - 91 - 88

280,3

 

Luftgewehr Auflage ab 70 Jahre    30 Schuß

1

Burmeister, Karl-Heinz

296

99 - 100 - 97

310,2

2

Schürmann, Gisela

294

97 - 99 - 98

307,7

3

Bertram, Georg

288

98 - 96 - 94

301,3

4

Wagner, Heinz

286

97 - 96 - 93

299,7

 

Kleinkalibergewehr Auflage   30 Schuß

1

Senkbeil, Gisela

284

95 - 95 - 94

294,8

2

Grinko, Irina

280

93 - 94 - 93

297,3

3

Brinker, Klaus-Peter

280

95 - 95 - 90

291,0

4

Burmeister, Karl-Heinz

276

88 - 93 - 95

289,4

5

Schürmann, Gisela

274

93 - 93 - 88

288,2

6

Sdahl, Peter

271

88 -91 - 92

286,5

7

Fritzen, Ole

268

88 - 88 - 92

281,7

8

Blachut, Karl-Heinz

268

87 - 90 - 91

280,8

 

Vielen Dank an alle helfende Hände 

Gisela Senkbeil

 

 Camping Ausflug an den Doktorsee

Am ersten Wocehnende im September  machten sich 18 Camper auf zum Doktorsee und verbrachten ein tolles verlängertes Wochenende.

Unter Ihnen der König Heinz mit seiner Prinzgemahlin Doris,unser Bierkönig Sascha und unser Obert Christian mit seiner Frau Renate.

Bei Regenschauern und sonnigen Abschnitten auf einer grossen Wiese auf dem Campingplatz am Doktorsee waren tolle Gespräche,

Spaziergänge und einfach nur Faulenzen auf der Tagesordnung eine tolle bunte Truppe die viel Gelacht hat.

Besonders beim Spülen war der Team Geist gefordert und erstaunlich wie schnell die Spülschüsseln leer und poliert waren.

Wie in den vergangenen Jahren war reichlich für Speis und Trank gesorgt. Stets bemüht uns an die Abstandsregeln zu halten haben

wir an max. 10 ner Tischen gesessen und einfach etwas mehr Abstand gehalten

 

 

 

Auch nicht Camper aus der Gesellschaft waren natürlich herzlich willkommen, so besuchten uns auch die Königin Gisela mit Ihrem Prinzgemahl Heinz.  

Vielen Dank für dieses tolle lange Wochenende an Alle - " das WIR gewinnt"

 

 

 

Generalversammlung

Auf unserer Generalversammlung am 25.2.2020

Begrüßte Oberst Christian Hüttner viele Schützenschwestern und Kameraden

besonders freute er sich natürlich die Repräsentanten das Königspaar Sportleiterin und Königin Gisela Senkbeil und Ehrenoberst und König Heinz Wagner

Kronprinz Volkmar Kobusch, Bierkönig Sascha Hüttner und Prinzgemahlin Doris Wagner begrüßen zu dürfen

 Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit und dem gedenken verstorbener Mitglieder gab es wieder erfreulicheres

 - Ehrungen für langjährige Mitglieder von denen viele anwesend waren und auchsei vielen Jahren sehr aktiv am Vereinsleben teilnehmen.

 

Die Sportleiterin schloss sich gleich mit ihren Glückwünschen und Ehrungen der Sportschützen an

 Sie bedankte sich bei allen Sportschützen und Hobbyschützen für die rege Teilnahme

an den Trainingsabenden, Meisterschaften und Wettkämpfen. (genaues unter Sport)

König Heinz Wagner erhielt den Orden für besondere Verdienste im Schützenwesen des Westfälischen Schützenbundes 

 

Dank der umsichtigen und engagierten Handlungen des Vorstandes

konnten im vergangen Jahr im Schützenhaus einige Sanierungen und Renovierungen durchgeführt werden, ohne den Haushaltsplan

zu belasten. Der Vorstand wurde nach der Prüfung durch Volkmar Kobusch durch die Teilnehmer der Generalversammlung entlastet.

Es standen wie jedes Jahr auch Neuwahlen in den Vorstand an:

Es freut uns sehr, das unser Oberst Christian Hüttner und unser Schatzmeister Wolfgang Becker für weitere 3 Jahre

Ihre Ämter weiterführen werden. Sie wurden mit nur 2 Enthaltungen gewählt.

 

 

 

 

 Wir wünschen Ihnen und dem Gesamtvorstand eine glückliche Hand bei allen Tätigkeiten und Entscheidungen

 

Unter verschiedenes wurden noch ein paar Anregungen für die nächsten Sanierungen in und um das Schützenhaus gegeben

um 21.45 wurde die Versammlung geschlossen.

Wir freuen uns auf ein neues  Erfolgreiches Schützenjahr   (Bilderrechte HB)

 

 

 

 

1. Batallionsabend unter Wir.

 

Weihnachtsfeier am Nikolaustag 2019

Am 6.12.2019 trafen sich die Bielefelder Schützen im Brenner Hotel zur gemeinsamen Weihnachtsfeier

Nach der Begrüssung durch den Oberst Christian Hüttner, bei der er besonders die Repräsentanten

König Heinz Wagner, Kronprinz Volkmar Kobusch, Bierkönig

Sascha Hüttner und das Prinzgemahlpaar  Doris Wagner und Heinz Burmeister begrüßte - eröffnete er

das festliche Büffet.  Im Anschluss las Ingeborg Weber eine sehr schöne weihnachtliche Geschichte vor,

die etwas besinnlich und nachdenklich machte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann war es soweit. Das beliebte Schrottwichteln, diesmal erstmalig durchgeführt durch Oberst Christian Hüttner, startete.

Jeder Gast hatte etwas mehr oder weniger nützliches, was er selber nicht mehr brauchte,

festlich eingepackt und durfte sich jetzt ein anderes Geschenk vom Tisch nehmen.

Dieses durfte er jedoch nicht behalten sondern musste es erst nach links, dann gegenüber mit anderen Tischen tauschen.

Ein Riesenspass war es dann beim auspacken. Von der Blumenvase, über Bilderrahmen, Bücher, Kerzen,

bis zur Gitarre war einfach alles dabei.

 

 

 

 

 

Es fanden sich viele neue glückliche Besitzer die begeistert Ihr neues Eigentum mit nach Hause nahmen,

Es folgten viele fröhliche Stunden mit Freunden und Kameraden.

Ein schöner Abend ging viel zu schnell zu Ende.

                                Euer Vorstand                                   (Bilderrechte HB)

 

 

 

Repräsentanten Empfang der Bielefelder Schützengesellschaft

 

 
Am Samstag den 16.11.2019 hatten die Kompanien ¼ und die 2. Komapnie ihre Repräsentanten, das Königspaar Gisela Senkbeil und Heinz Wagner, den Kronprinz Volkmar Kobusch, den Bierkönig Sascha Hüttner, das Prinzgemahlpaar Doris Wagner und Karl Heinz Burmeister sowie den Oberst Christian Hüttner zum Repräsentanten Empfang auf den passend dekorierten Schützenberg eingeladen.

 

 

 

 

Der Abend stand unter dem Motto“Venizianischer Karneval. Alle hatten sich dem Motto entsprechen gekleidet. Nach der Begüßung durch die Einheitsführer Günter Weidehoff und Jörg Stuckmann und dem Königspaarlied wurde zu Tisch gebeten, das Essen fiel dem Motto entsprechen Italienisch aus. Es wurde unter anderem das vom Altmeister Hans Rosenthal erfundene Spiel „Dalli Klick“ gespielt bei dem die Repräsentanten gegen die Mitglieder der Kompanien antraten.

 

 
Bei dem Spiel werden Bilder aus dem Schützenwesen und auch dem Motto entsprechend verdeckt an die Leinwand projiziert und nach und nach aufgedeckt. Das Königspaar Gisela und Heinz ließen es nicht nehmen eine Tombola durch zu führen bei dem jeder eine Venezianische Maske gewonnen hat. Die Stimmung war super es wurde viel gelacht,
getanzt und nette Gespräche geführt.
Leider ging dieser schöne Abend viel zu schnell vorbei.

Vielen Dank für die Teilnahme an Alle Mitglieder der 1/4 und 2. Kompanie, die vielen helfenden Hände

und den Hauptleuten Jörg und Günter

 

 

 

 

Herbstball der Dornberger Schützen

Mit viel Freude und Spass begleitete eine sehr starke Abordnung unsere Repräsentanten Königin Gisela Senkbeil, König Heinz Wagner

Kronprinz Volkmar Kobusch, Bierkönig Sascha Hüttner und unseren Oberst Christian Hüttner mit seiner Frau Renate

In der Gastronomie des Bergfriedens in Dornberg wurden wir herzlich empfangen und erlebten einen sehr schönen Abend.

Vielen Dank für die rege Teilnahme und die Unterstützung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

57. Bambischiessen

Am Sonntag den 3.November 2019 trafen sich die Spenger und die Bielefelder Schützen zum 57. Bambischiessen im Schützenhaus auf dem Johannisberg

Traditionsgemäss treffen wir uns am 1. Sonntag im November zu diesem sportlichen Wettkampf.

Spass und Geselligkeit soll bei diesem Treffen mit Freunden immer an erster Stelle stehen.

Darum wurde wie immer scharf geschossen und die beliebten Trophäen waren hart umkämpft.

Die besten 10 Schützen oder Schützinnen jedes Vereins kamen in die Wertung.

 

Nachdem im letzten Jahr die Bielefelder alle Bambis in Spenge lassen mussten,

konnten Sie in diesem Jahr grandios zurück schlagen.

 

Im heissen Wettstreit zwischen Anja, Claudia, Ute und Doris konnte

Prinzgemahlin Doris Wagner  aus Bielefeld den goldenen Schuss setzten und wurde Bambikönigin.

 

Beste Einzelschützen waren Olaf Kahnfeld und Peter Hunger mit 98 Ringen.

Im Stechen, Münzen werfen ,gewann Olaf klar vor Peter.

Somit überreichte Major Uwe Becker den Pokal an Olaf Kahnfeld aus Bielefeld.

Uwe freute sich besonders das die beste Schützin ebenfalls aus den Bielefelder Reihen kam.

Gerne überreichte er den Adler Pokal an Alex Hauck.

 Bei der Gesamtwertung konnten die Spenger 913 Ringe

und die Bielefelder  963 Ringe erringen.  

Herzlichen Glückwunsch!

 

Es war wie jedes Jahr eine tolle gesellige Veranstaltung die die Freundschaft der beiden Vereine immer wieder aufs neue besiegelt.

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen das Bambi bleibt auch dann in Bielefeld.

Eure Uwe und Heike Becker

 

 

 

Bataillonsabend

 

Am Samstag 12.Oktober 2019  traf sich das Bataillon zum ersten Mal um die Neuheiten 2020 vorzustellen

Oberst Christian Hüttner stellte den neu geplanten Jahres Terminkalender und die Zusammenlegung der Kompanie vor.

46 Schützen folgten der Einladung, stellten Fragen und brachten Ideen mit ein.

"Das Beste" aus jeder Kompanie soll erhalten bleiben.

Als Major wird Uwe Becker ab Januar das Bataillon führen. Gerne steht er für Fragen

Wünsche, Ideen zur Verfügung.

Termine hängen auf einem großen Kalender im Schützenhaus aus und sind natürlich wie bisher

hier auf der Homepage unter Terminen zu finden.

(bei einigen Terminen sind die genauen Daten noch nicht fest)

Sollte der ein oder andere Termin fehlen bitte Christian oder Uwe informieren.

Schiesstermine bleiben wie gewohnt extra.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft

vielen Dank für Eure rege Teilnahme

Euer Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

Schützenhaus Renovierung

Unser Schützenhaus wurde leider Opfer eines Brandanschlags daraufhin mussten einige Renovierungen durchgeführt werden.

Wenn man schon mal dabei ist !!  Wurden natürlich die Schiessstände auf Vordermann gebracht und ein neuer Geräteschuppen gebaut.

Vielen Dank an die vielen helfenden Hände die mit großem Einsatz, Ideen und Zeit alles wieder in einen Top Zustand gebracht haben.

Hier einige Eindrücke:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuche bei befreundeten Vereinen 2019

Vielen Dank für die Rege Teilnahme an den Schützenfesten in Spenge, Schildesche und Heepen und Bückeburg

 

Bei allen Ausmärschen konnten sich unsere Repräsentanten Königin Gisela Senkbeil und König Heinz Wagner,  Kronprinz Volkmar Kobusch, Bierkönig

Sascha Hüttner sowie unser Oberst Christian Hüttner und das Prinzgemahlpaar Doris Wagner und Heinz Burmeister

über eine rege Teilnahme der Kameraden und Kameradinnen freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an Alle die Teilgenommen haben es waren schöne Tage im Kreise von Freunden und Kameraden.

               

! Sportschützen !

AB 12.Juni 2019 ist das Schützenhaus und die Schiessstände

wieder voll nutzbar - die Trainingsabende sind wie gewohnt Montag und Mittwoch ab 18.00 Uhr

 

Traditionsball 2019

 

 

 

Am 30.März trafen sich über 80 Schützenschwestern und Schützenkameraden im Landhaus Jäckel in Künsebeck.

Ab 18.30 Uhr begrüßte das Königspaar Gisela Senkbeil und Heinz Wagner bei einem Sektempfang die zahlreichen Gäste.

Oberst Christian Hüttner begrüßte in seiner Ansprache dann das Königspaar, den Kronprinz Volkmar Kobusch,

den Bierkönig Sascha Hütttner und das Prinzgemahlpaar

Doris Wagner und Heinz Burmeister.

 

Besonders freute er sich eine starke Abordnung der Spenger Kameraden und den befreundeten Vereinen

 aus Bückeburg, Heepen und Nienhagen die mit Ihren Königshäusern und / oder ersten Vorsitzenden das Fest besuchten.

 

 

 

 

 

Traditionsgemäß wird bei dem Bielefelder Traditionsball ein Menü serviert

und zwischen den einzelnen Gängen die Laudatien auf unsere Repräsentanten gehalten.

Sigrid Hunger durfte in diesem Jahr aus dem Nähkästchen unseres Bierkönigs plaudern.

Gaby Steinkühler wusste so einige Anekdoten über den Kronprinzen zu berichten.

Ute Röben hatte nach dem köstlichen Hauptgang so einiges über unsere Königin zu erzählen und Heike Becker

schloss mit einigen Eigenheiten des Königs die Laudatien ab.

Alle Laudatoren hatten sich tolle Geschichten mit vielen netten Begebenheiten zum schmunzeln und erinnern einfallen lassen,

so dass selbst die, die den ein oder anderen nicht so gut kennen jetzt etwas mehr im Bilde sind.

Die Repräsentanten waren alle begeistert von den so individuellen Berichten.

 

Das Königspaarlied, angestimmt durch Karl Heinz Blachut, rundete das ganze ab und so konnte im Anschluss der Tanz eröffnet werden.

Die Repräsentanten legten vor und fast alle Gäste schlossen sich an.

 

 

In den Tanzpausen überbrachten die Gastvereine nacheinander Blumen oder Kleinigkeiten für das Königspaar und wünschten Ihnen noch eine gute Regentschaft.

Das Königspaar Gisela und Heinz hatte sich für diesen Abend noch ein paar tolle Überraschungen einfallen lassen.

Sie überreichten der Gesellschaft eine neue Fahne für die Standarte, da die alte doch in den letzten 100 Jahren sehr gelitten hatte.

 

 

 

Auch Ihre Königspaarplakette für die Königinnen Kette ist an dem Abend in einer Tanzpause an Oberst Christian Hüttner überreicht worden. Sie wird ab sofort die Kette bereichern.

 

Es war ein toller Abend unter Freunden der erst in den frühen Morgenstunden endete.

So etwas kann man nicht planen das muss man erleben.

 

Vielen Dank an den Organisator Christian Hüttner und die vielen helfenden Hände im Hintergrund.

 

HUB

 

 

 

 

Generalversammlung am 26. Februar 2019

  

 

Eine super besuchte Generalversammlung fand am Dienstag den 26.Febraur um 19. Uhr im Merkure Hotel auf dem Johannisberg statt

 

es waren wie jedes Jahr einige Jubilare zu ehren

25 Jahre Manuela Herok

60 Jahre Fritz Eckhard Potthast

70 Jahre Gerd Böllhoff

Christian Hüttner bedankte sich besonders bei Fritz Eckhard Potthast und Gerd Böllhoff für die langjährige Treue

 und den unermüdlichen Einsatz im und um das Schützenwesen und der Schützengesellschaft von 1831 e.V. 

Zum zweiten mal in der Geschichte der BSG überreichte Oberst Hüttner den Orden des Westfälischen Schützenbundes

Westfalenstern an der Lippischen Rose

 

 

an Gerd Böllhoff

 

Ehrung der Sportschützen Vereinsmeister und Jubilare

 

Auch die Wahl des Sportleiters für die Amtszeit von 3 Jahren Stand auf der Tagesordnung.

Gisela Senkbeil wurde einstimmig, ohne Gegenstimmen, von den anwesenden Mitglieder gewählt.

Herzlichen Glückwunsch

 

 

Der Neue Vorstand:

 

Weitere Informationen folgen in Kürze

der Vorstand

 

 

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr, über starke

 Abordnungen die unsere Repräsentanten zu den Winterbällen begleitet haben

 

 

 

Nienhagen:

 

 

 

 

 

in Heepen:

 

 

 

 

 

 

Schildesche:

 

 

 

 

 

 

Gesellschafts Weihnachtsfeier

Am 15.12. 2018 lud der Vorstand der Bielefelder Schützengesellschaft zur Weihnachtsfeier ins Brenner Hotel ein

60 Schützenschwestern und - Kameraden folgten der Einladung und verbrachten einen

sehr schönen Abend weihnachtlichen Abend in fröhlicher Runde

 

 

 

 

 

ein sehr schöner Abend der erst zu später Stunde sein ende.

 

Vielen Dank an alle Organisatoren        

                                                                                                                                                                                                                                                                (HUB-Bilder)

 

 

 

Bambi Schiessen 2018

 

 

 

 

Oberst Christian Hüttner freute sich die zahlreichen Gäste begrüßen zu dürfen. Besonders begrüßte er das Königspaar Königin Gisela Senkbeil mit Ihrem König Heinz Wagner,

 Kronprinz Volkmar Kobusch Bierkönig Sascha Hüttner sowie das Prinzgemahlpaar Doris Wagner und Heinz Burmeister.

Einen Dank erhielt die Königin und die Prinzgemahlin.  Der Korpsführer Olaf Kahhnfeld dankte dem Amtierenden Vorstand und insbesondere deren Frauen für die vergangenen Monate.

 

Nach einem reichhaltigen Büffet mit vielen köstlichen Kleinigkeiten wurde der Tanz eröffnet.

 Für musikalische Unterhaltung sorgten Tac und Tau  - Sie hatten auch eine kleine Überraschung mitgebracht.

 

 

 

 

 

 

 

 Am 4 November 2018 trafen sich 25 Spenger und 25 Bielefelder Schützenschwestern und Schützenkameraden

zum 56. Bambi Schiessen auf dem Schießstand in Spenge

Unsere Repräsentanten Königin Gisela Senkbeil und König Heinz Wagner, Kronprinz Volkmar Kobusch, Bierkönig Sascha Hüttner

 Prinzgemahlin Doris Wagner und Heinz Burmeister sowie unser Oberst Christian Hüttner und seine Frau Renate wurden begleitet von einer gut gelaunten Schützenschar

 

Dieses  jährliche treffen ist eine langjährige Tradition die zu einem geselligen aber doch sportlichen Wettkampf geworden ist

Die tiefe Freundschaft der beiden Vereine wird hier allen deutlich wieder gespiegelt.

 

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Gisela Bruning und einer köstlichen Stärkung aus der Landküche

ging es an die besten Schützen jedes Vereins bzw. den Verein mit den besten 10 Schützen zu ermitteln.

 

Die Damen schossen Parallel auf ein Holzbambie um die "Bambi Königin" zu ermitteln.

 

 

Die beiden Königinnen vor dem Holzbambi

Die vier Finalistinnen mit der Bambi Königin Anja

 

Die besten Schützenschwestern und Kameraden                                   Uwe Becker überreicht kl. Dankeschön an Gisela Bruning

Major Uwe Becker bedankt sich bei der Bierkönigin Karin Lang für ihre Spende                                             Königinnen und  Renate Hüttner und Gisela Bruning

 

Leider war den Bielefelder Schützen das Glück in diesem Jahr nicht holt und so blieb das große Bambi in Spenge

Spenge 936 Ringe

Bielefeld 911 Ringe

Bester Schütze wurde Maurice Quentmeier 98 Ringe

und beste Schützin Claudia Tölle  99 Ringe

mit nur je 2 Ringen weniger wurden bei den Bielefeldern Olaf und Heike die besten Schützen.

 

Es war ein toller Tag  und wir danken nochmal für die schönen Stunden und die herzliche Gastfreundschaft in Spenge

Wir freuen uns im nächsten Jahr die Spenger Schützen auf dem Johannisberg zu empfangen und das Bambi zurück zu erobern.

 

Eurer Uwe Becker              

 

                                                                                                                                                                                                                                                                (Foto HB) 

 

 

 

In  tiefer Trauer

Am 28.09.2018 verstarb unsere amtierende Kronprinzessin Sigrid Windau.

Seit dem 15.03.1966 war Sigrid  Mitglied der Bielefelder Schützengesellschaft von 1831 e.V.

In diesen 52 Jahren lebte Sie das Schützenwesen in unserem Verein.

Sie liebte die Geselligkeit und den Zusammenhalt, so das Sie zweimal Königin und dreimal Kronprinzessin wurde.

Sie war immer zur Stelle wenn Hilfe benötigt wurde.

Wir werden Ihr Andenken stets in Ehren bewahren.

Unser Mitgefühl gilt unserem Kronprinzen Volkmar Kobusch und Ihrer Familie.

 

Wir treffen uns, in Uniform am 13.10.2018

um 14.00 Uhr am Waldfriedhof in Sennestadt

um Ihr die letzte Ehre zu erweisen.

Bitte um telefonische Zusage bei Uwe unter 0171 5513304

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gute Abordnung beim Kreiskönigsschießen

 

 

Am 8.September trafen sich viele ehemalige Könige aus dem Kreis Bielefeld

um Ihren König auszuschießen.

Bei strahlendem Sonnenschein gaben die Bielefelder sich die grösste Mühe, doch das Glück war uns nicht holt.

Der Adler blieb in Oerlinghausen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr wenn wir uns wieder auf dem Schützenplatz in Oerlinghausen treffen.

Vielen Dank an Alle die uns vertreten haben.

 

 

Bierkönigsfest 2018

 

Sehr früh hatte der Reigen der Thronfeiern im Schützenjahr 2018/2020 begonnen.

Der Bierkönig Sascha hatte das Korps und die Thronmitglieder geladen. Über 50 Gäste waren seiner Einladung auf den biermäßig geschmückten Johannisberg gefolgt. Leckeres Buffet und natürlich frisch gezapfter Gerstensaft machten die Veranstaltung zu einem vergnüglichen Abend, der im Geburtstag des Bierkönigs mündete.

 

 

 

 

Lieber Bierkönig Sascha, herzlichen Dank für ein gelungenes Bierkönigsfest,

 dessen Verlauf zur Nachahmung zu empfehlen ist.

 

 

                                                                                                                                                                                                                                   (o.K.)

 

 

 

 

 

Königschießen in Dornberg 

 

 

 

 

Eine starke Abordnung traf sich auf dem Schützenberg der Dornberger Schützen von 1953 e.V.

diese hatten zu Ihrem Königsschiessen mit gemütlichem Beisammen sein bei Kaffee und Kuchen, Bratwurst und kalten Getränken eingeladen.

Ein wunderschöner Nachmittag mit Freunden bei Freunden Vielen Dank an alle

Kameraden und Kameradinnen, die unsere Königin Gisela Senkbeil mit Ihrem Prinzgemahl Heinz Burmeister unser Kronprinzenpaar Sigried Windau und Volkmar Kobusch und unseren Bierkönig Sascha Hüttner begleitet haben.

                                                                                                                       ( Bilder G.W.)

 

 

Auf ging es zu unseren Freunden nach Heepen 

Am 8.Juli trafen wir Bielefelder uns bei unserem Kameraden Georg Bertram bei strahlendem Sonnenschein, um nach einem kleinen Umtrunk und einer köstlichen Suppe, bei unseren Schützenkameraden des Amtes Heepen auf dem Amtsplatz  anzutreten.

Eine starke Abordnung, allen voran unser Oberst Christian Hüttner mit dem  Königspaar Gisela Senkbeil und Heinz Wagner, das Kronprinzenpaar Sigrid Windau und Volkmar Kobusch, der Bierkönig Sascha Hüttner mit Renate Hüttner und dem Prinzgemahlpaar Doris Wagner und Heinz Burmeister, trat mit bester Laune an.

 

 

 

 

 

Nach einem langen Marsch gab es eine kühle Erfrischung,  Kaffee und Kuchen in der "Nachtigall"

Bei toller Stimmung verlebten wir einen wunderschönen Nachmittag.

 Vielen Dank an alle die unsere Repräsentanten begleitet haben.

                                                                                                                                                                                                                (Bilder:U.R.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ausmarsch nach Schildesche

 

 

 

Am 30.06.2018 traf sich eine starke Abordnung der Bielefelder Schützen

 mit allen Repräsentanten der Königin Gisela Senkbeil und König Heinz Wagner, dem Kronprinzenpaars Sigrid und Volkmar Kobusch, dem Bierkönig Sascha Hüttner mit Renate Hüttner, dem Oberst Christian Hüttner  dem Prinzgemahlpaar Doris Wagner und  Heinz Burmeister. bei sonnigem Wetterbei unseren Freunden in Schildesche. Der Festmarsch führte über mehrere Stationen, der Königsproklamation zum Zapfenstreich auf dem Kirchplatz. Ein sehr schöner Nachmittag der sich bis in den späten Abend ausdehnte.

Vielen Dank an alle die unsere Repräsentanten begleitet haben.

 

 

                                                                                                                                                                                HUB

 

Herzlicher Empfang zum Schützenfrühstück

bei unseren Spenger Freunden

 

Der erste Ausmarsch unserer neuen Majestäten ging zum Schützenfrühstück mit anschliessendem Adlerschiessen nach Spenge.

 

Eine starke Abordnung allen voran Königin Gisela Senkbeil mit König Heinz Wagner Bierkönig Sascha Oberst ChristianHüttner mit seiner Frau Renate und dem Prinzgemahlpaar Doris Wagner und Heinz Burmeister traf sich am Sonntag morgen zum Frühstück in den Vereinsräumen des SG Spenge.

 

 

 

Nach der Begrüßung durch Oberst Gisela Brunning durften sich alle Gäste stärken. Ehrungen, Beförderungen und Glückwünschen folgten nach dem fröhlichen Frühstück um 11.00 Uhr pünktlich begann das Adlerschiessen.

 

Unser Bierkönig  Sascha Hüttner schaffte es den kleinen Gäste Adler abzuschiessen

"Herzlichen Glückwunsch"

 

 

Bei dem Kampf um den Adler konnten die Kameraden aus Bielefeld nur mitmischen aber nicht den  Endschuss setzten.    Peter Hunger und Wolfgang Becker versuchten Ihr Glück.

 

 

Ein gelungener Tag mit vielen schönen fröhlichen Stunden bei unseren Spenger Freunden.

Vielen Dank

                                                                                                                                                                 HUB

 

 

 

Heisser Kampf um den Restadler

 

 

Wir gratulieren den Neuen Repräsentanten 2018 - 2020

 

 

Bei wunderschönem Wetter fand am 8. und 9. Juni unser Schützenfest statt.

Erste Impressionen unter Schützenfest / Diashow 2018

Wir gratulieren den Insignien Schützen

Olaf Kahnfeld das Zepter, Uwe Becker den Apfel

Volkmar Kobusch die Krone und damit mit Sigrid Windau Kronprinzenpaar

Heinz Wagner den Restadler und damit König

Der König Heinz hat sich Gisela Senkbeil als Königin ausgewählt.

Sascha Hüttner konnte das Bierkönigschießen für sich entscheiden und ist somit Bierkönig

seid vielen Jahren in dieser Regentschaft wieder ein Prinzgemahlpaar 

Doris Wagner und Heinz Burmeister. 

 

Vielen Dank an alle fleißigen Hände  und Unterstützung vor während und nach dem Schützenfest

ohne Sie ist eine solche Veranstaltung nicht möglich.

 

 

 

Generalversammlung am 27.02.2018

Ehren Mitglied nach 85 Jahren

Neu Wahlen des Kassenwarts und 2. Vorsitzenden

Endlich Schuldenfrei

Ehrungen verdienter Sportschützen

das waren die wichtigsten Themen der diesjährigen Generalversammlung

 

Gut besuchte Generalversammlung im Vordergrund  Königspaar Kerstin und Jörg Stuckmann und Bierkönigspaar Doris und Heinz Wagner (links)

 

25. Jahre Mitglied Sascha  Hüttner            60. Jahre Mitglied Achim Kramer 

 

 

25 Jahre Mitglied Otto Schauer      85 Jahre Mitglied Ruth Plaß

 

 

 

Eine Besondere Ehre und Freude war es für Oberst Christian Hüttner der 95 Jährigen Ruth Plaß zur

85 Jahre Mitgliedschaft zu gratulieren.

      ( Früher wurde man offiziel erst mit 10 Jahren in den Verein aufgenommen dieses wurde im laufe der Jahre geändert)

Sie hat sich mit Ihrem Mann Wilhelm Plass über viele Jahre stark für die Schützen eingesetz und über einige Jahre den Kinderthron betreut.

Sie ist als einzige Frau zum Ehrenmitglied ernannt worden.

 

Erstmalig überreichte Oberst Hüttner den Orden des Westfälischen Schützenbundes

Westfalenstern an der Lippischen Rose

an Gisela Schürmann.

 

Vereinsmeister in Auflage  oder Freihand , KK, Pistole, LG

genaue Aufstellung unter Sport

 

Die Wahlen wurden einstimmig in geheimer Wahl für den 2. Vorsitzenden Uwe Becker und den Schatzmeister Axel Glaette entschieden - so sind die alten die neuen.

Wir wünschen Euch eine weitere erfolgreiche Amtszeit

 

Vielen Dank für die rege Teilnahme an der Generalversammlung

der Vorstand

(BildHB)

 

 

Jubilarsbrunch am 28.Januar 2018

am 28. Januar lud die Schützengesellschaft Ihre Jubilare und Geburtstagskinder die eine 5 oder 0 im Jahr  2017

hatten zu einem leckeren Neujahrs Brunch ein. Diese noch junge Tradition fand in diesem Jahr zum 4 mal statt

und kommt mit großer Begeisterung bei den Eingeladenen an.

Es waren sehr schöne Stunden im Kreis von Kameraden und Kameradinnen.

 

 

 

Gelungene Silvester Party

am 31.12.2017 begrüßten 20 Schützenschwestern und Kameraden

das Neue Jahr bei Party Musik von "Sascha"

kam schnell gute Laune auf

und dank vieler Sponsoren - Olaf, Sigrid und Volkmar, Heike und Uwe

war für Speis und trank reichlich gesorgt.

Danke an alle die Teilgenommen haben und besonders

Oberst Christian Hüttner für die Organisation.

Ein Großteil traf sich im Vorfeld zum gemeinsamen Abendessen welches von Thronadjudant und Spieß Peter Hunger

reserviert wurde.

 

 

 

 

Gesellschafts - Weihnachtsfeier

Am 9. Dezember trafen sich 80 Schützenkameraden und Kameradinnen zur Gesellschaftsweihnachtsfeier im Brenner Hotel

Besonders begrüßte Oberst Christian Hüttner

das Königspaar Kerstin und Jörg Stuckmann, das Kronprinzenpaar Heike und Uwe Becker und das Bierkönigspaar Doris und Ehrenoberst Heinz Wagner,

schöne Stunden bei einem leckeren Abendessen in weihnachtlich geschmückten Räumen

Gute Unterhaltungen und eine "Zug fahrt" mit Gisela und Anja.

Das Königspaar liess es sich nicht nehmen anlässlich der Weihnachtsfeier der Gesellschaft eine

neue Musik Anlage für das Schützenhaus zu überreichen. Die  bisherige im Schützenhaus war in die Jahre gekommen.

 

Vielen Dank an die Organisatoren der wunderschönen Feier

 

HUB

 

 

55. Bambi - Schiessen

Bielefeld - Spenge

Traditionsgemäß und schon zum 55 zigsten mal trafen sich die Spenger und Bielefelder Schützen am         1. Sonntag im November (5.) zum Bambi schiessen. Dieses schiessen wir jährlich mit einer begrenzten Personenzahl von 30 Schützen/innen je Verein ausgetragen.

Nicht nur ein Sportlicher Wettkampf sondern vor allen Dingen die Gemeinschaft und die Jahrelange Freundschaft wird hier gepflegt. Jung und Alt klönt und tauscht sich aus.

Ausflug zum Westfälischen Schützentag

in Bad Rothenfelde

Am 14.Oktober brachen 30 Bielefelder Schützenkameraden und Kameradinnen zum nahe gelegenen Schützentag nach Bad Rothenfelde auf.

Das Ziel war schnell erreicht und so konnten wir das königliche Wetter an den Salinen geniessen.

Nach einer kleinen flüssigen Stärkung hiess es auch schon.

"Bitte Antreten zu Ehrung des Landeskönigs"

 

 

 

 

 

Nach dem fröhlichen Umzug trafen auch die Damen die nicht mitmarschiert sind,wieder auf dem Platz

ein. Dann ging es mit dem Bus zum Landhotel Gerry Weber zum gemeinsamen

Abendessen. Vielen Dank an alle Schützen und Schützenschwestern die

unsere Repräsentanten begleitet haben

Der Vorstand

 

 

Auf ging es nach Bückeburg

Am 25.August und am 27.August waren wir zum Zapfenstreich und Frühstück mit

Marsch und nette Stunden in Bückeburg eingeladen:

Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitsdienst am Samstag, 19. Aug. 2017 um 9.30 Uhr

 

Liebe Mitglieder,

 

aus gegebenem Anlass bitten wir wieder zum Arbeitsdienst am 19. August auf unseren Berg.

 

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

 

Der Vorstand                                                                       BI, 24. Juli 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

Gute Abordnungen am letzten Wochenende

am vergangenen Wochenende durften wir gleich zwei unserer befreundeten Vereine

besuchen am Freitag den 16.06.2017 waren wir zum Zapfenstreich bei den Schützenfreunden Schildesche

eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

Das Endergebnis:

 Mannschaftswertung:

10 Schuß pro Schütze, die besten 10Einzelergebnisse von jedem Verein wurde zusammen gezählt: 

Bielefeld = 970 Ringe

Spenge    = 959 Ringe

 

Das Mannschaftsbambi gewann Bielefeld 

Einzelwertung:

4 Schützen hatte je 99 Ringe

Bielefeld: Olaf Kahnfeld, Karl Heinz Burmeister, Jürgen Hild

 

 

Spenge   : Jürgen Mescheder 

 

In einem Stechschießen hatte Jürgen Mescheder das Schießen für sich entschieden

Damenschießen: 

Hier wurde das Glück der Schützenschwestern gefordert. Nach Glücksscheibe und Würfeln hatte Else Herrmann (Spenge) und Christa Maria Becker (Bielefeld) die Nase vorn.

Im Glücks- Schießen hatte Christa Maria Becker das glücklichere Ende auf ihrer Seite

 

 

 

Es war ein sehr schöner Morgen, Mittag bis in den frühen Abend dauernder Tag mit viel Spass, Ehrgeiz

 

Natürlich durften die wichtigsten Damen aus jedem Verein auch eine Kleinigkeit mit nach Hause nehmen.

Königin Anna Lena Kleinebrandt und Königin Kerstin Suckmann

und Gisela Bruning  (1. Vorsitzende) und Renate Hüttner ( Frau vom Oberst)

 

 

 

 

 

Das Königspaar Kerstin und Jörg Stuckmann, das Kronprinzenpaar Heike und Uwe Becker,

der Oberst Christian Hüttner marschierten unter der Führung von Hauptmann Axel Glaette

mit zahlreichen Schützenkameraden und Kameradinnen zu verschiedenen Stationen.

Das Umzugsende war der Schildescher Kirchplatz auf dem der Große Zapfenstreich durchgeführt wurde.

Am Sonntag traf sich pünktlich um 9.15 Uhr eine ganz ähnliche Abordnung

zum Spenger Schützenfrühstück mit anschliessendem Königsschiessen.

Nachdem Frühstück konnte sich die fröhliche Abordnung unter einem Pavillion

ein schattiges Plätzchen sichern um das, wie immer spannende Königsschiessen zu verfolgen.

Kleine Ablenkungen verkürzten den Mittag.

 

 

 

 

Vielen Dank an alle Kameraden und Kameradinnen die unsere Repräsentanten begleitet und den

Verein unterstützt haben. Es waren zwei sehr schöne Veranstaltungen bei denen der Spass an der Gemeinschaft

und die Geselligkeit auch mit den befreundeten Vereinen im Vordergrund stand

Der Vorstand     

                                                                                           HUB / GS

 

 

Sommerfest 2017 

Bericht unter Sommerfest

 

 

 

Repräsentantenempfang 1/4 und 2 Kompanie

unter Wir

 

Berg  putzten 

am 6.Mai trafen sich wieder viele fleißige Hände um unser Schützenhaus zu reparieren und zu verschönern.

Es ist einfach toll wenn man sieht was man mit gemeinsamer Kraft alles schafft.

Vielen Dank an alle die helfen und tatkräftig mit anpacken.

Der Vorstand

 

 

Thronfahrt ins Blaue

Impressionen

 

 

 

Traditionsball 2017

 

Am 25.März 2017 trafen sich 90 Schützen zum Traditionsball in der Bielefelder Höhe.

Der Oberst Christian Hüttner freute sich in seiner Begrüßungsrede besonders das auch die befreundeten Gastvereine aus Heepen, Spenge, Bückeburg und Dornberg mit Ihren Majestäten stark vertreten waren.

Wie der Name schon sagt wird dieser Ball zu Ehren der Majestäten alle 2 Jahre gefeiert.

Zwischen den Gängen des lecker zubereiteten Menüs wurden

Laudatien auf die Repräsentanten gehalten. So wusste Wolfgang Becker so einiges über den Bierkönig Heinz Wagner zu erzählen.

Edeltraud Diekmann hatte aus dem bunten Leben des Kronprinzenpaars Heike und Uwe Becker zu berichten und Olaf Kahnfeld hatte für das Königspaar Kerstin und Jörg Stuckmann tief in der Vergangenheit gegraben.

nach dem Essen überreichte das Königspaar den neuen Königsorden für die Königskette

der nun viele Jahre die Kette zieren wird.  Danach wird er zu den anderen Orden seid 1831 in die Vitrine im Park Inn auf dem Johannisberg zur Ansicht und Andenken an schöne Jahre gelegt.

Endlich wurde dann  der Ball  mit dem Ehrentanz des Königspaares so richtig eröffnet.

Es wurde viel getanzt gefeiert und gelacht. Schöne Stunden in tollen Räumlichkeiten

Vielen Dank an alle Mitwirkenden für diese gelungene Feier.

                                                                                                                                                 HUB

 

****************************

Generalversammlung am 28.Februar 2017

in diesem Jahr standen die Wahl zum Schatzmeister und die Wahl zum Oberst

auf der Tagesordnung.

 

 

Fast 60 Schützen fanden den Weg ins Park Inn zur Generalversammlung

der Vorstand war vollständig anwesend.

Somit war die Generalversammlung laut Satzung beschlussfähig.

Nach der Begrüßung  der Mitglieder, der Repräsentanten und der Örtlichen Presse,  gedachten die anwesenden Mitglieder der verstorbenen Mitglieder des letzten Schützenjahres.

Der nächste Tagesordnungspunkt war die Gratulation und der Dank an langjährige Mitglieder

des Vereins.

 

 

 

Der Sportleiter Benjamin Becker freute sich über die Erfolge seiner Sportschützen im Kreis Bezirk und Land.

in allen Disziplinen konnten bei den Rundenwettkämpfen und Liga schiessen erste Plätze belegt werden.

Die anwesenden Vereinsmeister wurden besonders geehrt.

 

Bei den  Wahlen zum Schriftführer konnte sich Wolfgang Becker mit einem überragenden Ergebnis über seine Wiederwahl freuen.

Auch Christian Hüttner wurde als Oberst mit nur einer Gegenstimme wiedergewählt.

Beide freuten sich das Amt weiter ausführen zu dürfen und so großes Vertrauen der Gesellschaft zu geniessen. Vielen Dank für die geleistete Arbeit und den kommenden Einsatz für die Gesellschaft.

 

Der Korpsführer Olaf Kahnfeld und die beiden Hauptleute Jörg Stuckmann Komp. 2 und Jürgen Hild 3. Komp. wurden im Amt für die nächsten Jahre bestätigt.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern ein schönes und erfolgreiches Schützenjahr

Der Vorstand

 

 

 

 

 

Brunch der Jubilare 

Am 5. Februar 2017 fand zum 3. mal der Brunch der Jubilare aus dem Jahr 2016 statt.

Diese schöne Veranstaltung ist für alle Mitglieder die im Vorjahr (2016)

Vereinsjubiläum ( 25.30,35,40,45,50 jährige Mitgliedschaft)

oder einen Runden Geburtstag ab (75) feiern durften.

Auf diese Weise treffen sich alte Kameraden mal wieder können klönen

und sich mal wieder austauschen. Der Vorstand freute sich sehr das auch in diesem Jahr

 die Veranstaltung bestens Besucht wurde und gerade die oft nicht mehr so ganz aktiven

Schützenschwestern und Kameraden mal wieder in gemütlicher Runde

zusammensitzen konnten.

Vielen Dank für diese schöne Veranstaltung und die tolle Idee des Vorstandes dieses

treffen jährlich zu ermöglichen.

                                                                                                                    (Foto - CH)

 

 

Neujahrs - Repräsentanten - Empfang

bei der 3. Kompanie 

 

 siehe unter Wir  - 3. Kompanie

 

 

 

 

Weihnachtsfeier der Bielefelder Schützengesellschaft von 1831 e.V.

 

Am 10.12.2016 lud die Bielefelder Schützengesellschaft von 1831 e.V. ihre Mitglieder zur Weihnachtsfeier in den Fichtenhof ein. Unter den 60 Gästen waren auch das Königspaar Kerstin und Jörg Stuckmann das Kronprinzenpaar Heike und Uwe Becker und das Bierkönigspaar Doris und Heinz Wagner sowie Gäste aus den befreundeten Schützenvereinen Bückeburg und Spenge. Die Einheitsführer der 3 Kompanien Günter Weidehoff, Jürgen Hild und Jörg Stuckmann hatten das Weihnachtsfest organisiert. Nach den einführenden Worten von Jürgen Hild wendete sich Oberst Christian Hüttner mit weihnachtlichen Worten an die Gäste. Danach wurde dann das Weihnachtliche Essen gereicht, zwischen den einzelnen Gängen las Ingeborg Weber schöne Weihnachtsgeschichten vor. Nach dem Essen durfte nun getanzt werden.

 

Vielen Dank an die Organisatoren für diesen netten Abend.                  (KJS)

Die nächsten Termi

 

 

 

Berg-Putzen 26.11.16

Laub harken war in diesem Jahr wieder grosses Thema im November

 

Aber wie fast immer waren viele fleissige Helfer bei eisigem Wetter

pünktlich zur Stelle und sagtem dem Laub den Kampf an.

 

 

Die Kunst darf natürlich auch nicht zu kurz kommen.

 

 

Vielen Dank an Alle Helfer, aber auch an die die an anderen Tagen

den "Garten" gepflegt haben.

( Bilder GS / Text HUB)

 

 

Kronprinzenpaarfest am 5.11.2016

Bericht  und Bilder unter Thron